Neue Veröffentlichungen aus dem Teilvorhaben der Universität Rostock

AOW Tagung1
Forschungssymposium mit interdisziplinärem Beitrag "Auswirkungen der Digitalisierung auf geistige Arbeit" am 26.09.2019, 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Braunschweig. Von links: Anne Gutschmidt, Anne Traum (Chair), Philipp Görs und Henning Hummert
Folgende Beiträge wurden vom Team der Seniorprofessur: Wirtschafts- und Organisationspsychologie im Rahmen des Verbundprojekts KODIMA erstellt:
 

Artikel in Fachzeitschriften (mit Review-Prozess)

Görs, P. K., Hummert, H., Traum, A. & Nerdinger, F. W. (2019). Impact of Digitalization on Service Work in Knowledge-Intensive Business Services: An Empirical Study in Tax Consultancies. Journal of Service Management Research, 3(4), 209–220.

Beiträge zu Sammelbänden

Hummert, H., Traum, A., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W (i. Dr.). Auswirkungen der Digitalisierung von Arbeit auf Arbeitszufriedenheit und Work Engagement in wissensintensiven Dienstleistungen. Ergebnisse einer Studie in der Steuerberatungsbranche. Erscheint in G. Ernst, K. Zühlke-Robinet, G. Finking & U. Bach (Hrsg.), Digitale Transformation: Arbeit in Dienstleistungssystemen. Baden Baden: Nomos.

Konferenzbeiträge

Forschungssymposium mit interdisziplinärem Beitrag „Auswirkungen der Digitalisierung auf geistige Arbeit“ am 26.09.2019, Chair: Anne Traum, 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Braunschweig

  • Görs, P. K., Hummert, H., Traum, A. & Nerdinger, F. W. (2019). Organisationaler Digitalisierungsgrad in Dienstleistungsunternehmen. Konzeptualisierung, Operationalisierung und Validierung des Konstrukts.

  • Hummert, H., Traum, A., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2019). Wirkungen der Digitalisierung von Arbeit auf Arbeitszufriedenheit und Belastungsempfinden in Dienstleistungsunternehmen.

  • Traum, A., Hummert, H., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2019). Objektive Wirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit wissensintensiver Dienstleister.

Das Symposium wurde von über 40 Personen besucht und war durch angeregte Diskussionen geprägt. Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für den gelungenen Austausch.
 
Autor: Philipp Görs, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Seniorprofessur Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Universität Rostock
 
Dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird im Rahmen des Programms „Zukunft der Arbeit“ (FKZ 02L15A312) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.
© 2017 KODIMA   |   Impressum