HR EXCELLENCE GROUP GMBH

Teilvorhaben 3

Kompetenzprofile für Tätigkeiten in digitalisierten Arbeitsprozessen

Die zielgerichtete Umsetzung eines Kompetenzmanagements wird in Wissenschaft und Praxis als zentraler Aspekt eines erfolgreichen Personalmanagements im global orientierten digitalen Dienstleistungszeitalter verstanden. Eine Personalstruktur kann nicht mehr nur durch Qualifikationen oder Erfahrungen beschrieben werden. Entscheidend ist die Betrachtung von Kompetenzen im Sinne von übergreifenden Handlungsdispositionen. 

Ziel des Teilvorhabens ist die Entwicklung von Kompetenzprofilen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit digitalisierten Arbeitsprozessen. Als Kompetenzen werden dabei überfachliche Selbstdispositionsmerkmale bezeichnet, die eine Fähigkeit zur zielgerichteten Selbstorganisation und Problemlösung auf Grundlage von Wissen, Qualifikationen, Erfahrungen oder Persönlichkeitsmerkmalen beschreiben. Dabei wird u. a. das Verfahrenssystem KODE®/KODE®X angewendet, welches in Deutschland in zahlreichen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen und im öffentlichen Sektor Verwendung findet. 

Im Rahmen des Teilvorhabens werden vorhandene und förderliche Kompetenzprofile für die Arbeit in digitalisierten Arbeitsprozessen in Steuerberatungsunternehmen verglichen und daraus Handlungsempfehlungen sowohl für die Personalauswahl als auch für die Personalentwicklung im Rahmen von Aus-, Fort- und Weiterbildung abgeleitet. Dabei wird die Übertragbarkeit der Erkenntnisse auf andere Branchen, wie z. B. bei Banken und Versicherungen oder der Öffentlichen Verwaltung, geprüft.

Über HR Excellence Group GmbH

Das Beratungsangebot umfasst die Bereiche Personal- und Organisationsentwicklung. HRE bietet Unterstützung bei der Personalauswahl und bei der Kompetenzentwicklung. Es werden zudem Veränderungsprozesse in Organisationen bis hin zur fachlichen Beratung in konkreten Entscheidungsfeldern begleitet. Dabei werden wissenschaftlich fundierte Methoden mit Praxiserfahrung und besonderen Fachkenntnissen verbunden. HRE berät Einzelpersonen, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ebenso wie global agierende Unternehmen, internationale Nichtregierungsorganisationen oder die Öffentliche Verwaltung.

Team

Virginia Moukouli

Leitung Teilvorhaben & Verbundkoordination

Markus Bieker

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Besuchen Sie

uns vor Ort

Sie sind in Braunschweig? Kommen Sie gern vorbei und besuchen Sie uns.

Hagenmarkt 17
38100 Braunschweig

Rufen Sie

uns an

Sie haben Fragen zu unserem Teilvorhaben? Rufen Sie uns gern an.

Besuchen Sie

uns im Netz

Sie wünschen weitere Informationen zu uns? Folgen Sie dem Link.

Dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird im Rahmen des Programms „Zukunft der Arbeit“ (FKZ 02L15A310) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

© 2017-2018 KODIMA   |   Impressum